Leistungen

Ein Schwerpunkt der Gefäßchirurgie im Klinikum Fürth besteht in der Behandlung arterieller und venöser Gefäßerkrankungen.


Unser operatives Behandlungsspektrum umfaßt die Therapie von :


Neben operativen Behandlungsmethoden werden in unserem Gefäßzentrum in enger Zusammenarbeit mit dem radiologischen Institut unter Leitung von Prof. Dr. med. Gmeinwieser auch zahlreiche interventionelle Behandlungen durchgeführt:


Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung chronischer Wunden mit modernen Verfahren. Hierdurch können komplizierte Wunden nach Unfällen oder Operationen zur Heilung gebracht werden.